Basketball Camps

Lies im folgenden über unsere Beuter Basketballcamps. Hier findet sich die Anmeldung zu unserem nächsten Feriencamp.

Freibeuter Camp Geschichte

Sommer 2018 bis heute - Eine Geschichte wie jede andere?

Im Sommer 2018 steigt das erste Sommerferiencamp ausgerichtet von den Beutern. Der Name kurz und prägnant wie die Ausführung dieser Idee: “Beuterstyle”. Eine neue Tradition ward geboren und drei Camps später im April 2019 verzeichnet das Beuter Ostercamp erstmals über 40 Teilnehmer*Innen. Mittlerweile bieten wir jährlich 4 Feriencamps mit Schwerpunkt Basketball an und weitere Camps (u.a. Leistungs- und Vorbereitungs- camps) sind in der Pipeline. Lies gerne weiter, wie die Basketball Campgeschichte der Freibeuter von Statten ging. 

BEUTERCAMP Rückblick I: Summer Edition

Erstmalig ab dem Sommer 2018 bieten die Freibeuter während der Sommerferien auch Basketballcamps mit einem ganzheitlichen Konzept an. Sport und Spiel werden dabei genauso thematisiert wie Ernährung und respektvoller Umgang miteinander. Das Camp richtet sich an Mädchen und Jungen aller Altersklassen und Spiel Erfahrungen. Bild s.u.

BEUTERCAMP Rückblick II: Winter Edition

Basketball während der Winterferien – die Laskersporthalle spendet auch während der kalten Tage Wärme. Kids kommen zu uns zum Körbewerfen, während andere Familien im Winterurlaub Skifahren sind. Trainer “Ferdi” erklärt den Armeinsatz in der Verteidigerposition. 

Der Text unseres damaligen Anmeldeformular lautete wie folgt: 

“Basketball in der 360 Grad Perspektive. Erlebe eine interdisziplinäre Exkursion in den Basketball und lerne den Sport aus der Sicht der Schiri’s und Trainer kennen. Arbeite natürlich auch an deinen individuellen Fähigkeiten; Ballhandling, Technik des Werfens und an defensiven Finessen. Finde mit unser Video-Analyse in der Mittagspause heraus, warum selbst in der NBA gerade die Punkterekorde purzeln.”

BEUTERCAMP Rückblick III: Ostercamp 2019

Im April steht das Ostercamp an. Rückblick: In den Winterferien waren 35 interessierte Camper*innen fleißig mit orangenen und gelben Bällen in der Halle zu Gange & nun werden wir es beim nächsten Beutercamp wieder mächtig krachen lassen und 4 Tage mit Basketball ausstaffieren.  

Zusätzliches Highlight wird dieses mal ein kurzer Kampfrichterlehrgang, an dem jedes Kind lernt Aufgaben vom Wettkampfsport zu übernehmen. Dazu gehört das Punkte u. Fouls zählen, den Einwurfpfeil drehen u.a. Tätigkeiten konzentriert auszuüben. Gekocht wird natürlich wieder etwas leckeres, wobei wir das Feedback der Teilnehmer*innen vom letzten Camp mit einbeziehen, sodass sich unser Sportlernahrungs-Menü immer raffinierter gestaltet. In der Mittagspause gibt es Ruhe, Spaziergang, Filmchen über Basketball Legenden wie u.a. Dirk Nowitzki damit der Nachmittag für die Kids mit Energie und Visionen weiter gehen kann. 

Lust bekommen? Dann melde dich einfach online im Anmeldeformular an (s.o.). Der Veranstaltungsort ist folgender: Turnhalle der Emanuel-Lasker Oberschule (zur Kartenansicht)

Trainingslager 

Vor und während der Saison bieten Coaches Trainingslager an bestimmten Wochenenden. Diese extra-einheiten werden für jede Mannschaft von Coaches selbst gewählt und sind für Teilnehmende kostenfrei. Diese Termine geben auch Interessenten die Möglichkeit, ein Probetraining zu machen. Um die aktuellen Termine und Infos über die Trainingslager pro Mannschaften zu bekommen, könnt ihr gerne eine Mail an info[at]freibeuter2010.org schicken 

"Freibeuter!!"